Digitale Volumentomografie DVT

Unser neues digitales Volumentomografiegerät ermöglich eine optimale Diagnostik im Mund- und Kieferbereich.

Neben der digitalen 2D-Diagnostik (intraoral und Panorama) bieten wir seit 2019 auch eine 3D-Untersuchungsmöglichkeit (ähnlich wie mit einem Computertomografen) mit geringstmöglicher Strahlenbelastung an. Diese Technik eröffnet eine deutlich genauere Diagnostik als die herkömmliche 2D-Technik, bei der manche Befunde bisher im Verborgenen blieben. Insbesondere Implantate können hier vor OP exakt durch Einblendung geplant werden und erhöhen dadurch deutlich die Sicherheit für Patient und Behandler. Gerne machen wir interessierten Kollegen diese Untersuchungsmöglichkeit zugänglich. Im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen ist die DVT-Diagnostik im Kieferbereich derzeit nicht enthalten. Die Kosten für diese Untersuchung sind daher vom Patienten selbst zu tragen (für 2D nicht).

 




Sprechzeiten

Praxis

Kindersprechstunde

Montag - Donnerstag Mittwoch
8.30 - 12.00 | 14.00 - 18.00 9.30 - 12.00 | 14.00 - 18.00
Freitag Freitag
8.00 - 12.00 | 14.00 - 17.00 9.30 - 12.00 | 14.00 - 17.00